über mich

Timo

Zur Fotografie kam ich eigentlich recht spät. Seit etwa 1996 knipste ich mal mehr und mal weniger mit einigen digitalen Kompakten herum.
TimoEnde Februar 2008 sah ich dann eine Canon EOS 400D mit Batteriegriff und den Kit-Objektiven EF-S 18-55 IS und EF 55-200mm im Angebot und griff zu. Seit diesem Zeitpunkt bin ich der Fotografie endgültig verfallen.

Anfang 2009 bin ich dann auf die Panoramafotografie gestoßen, ein paar erste Versuche aus der Hand und ein erstes 360° Panorama waren noch schnell erstellt, nicht perfekt, aber aller Anfang ist schwer.

Seit 2010 versuche ich stetig meine Kenntnisse und Ergebnisse Timobei den Panoramen und der dazugehörenden Nacharbeit zu verbessern. Da ich ohne Vorkenntnisse von HTML- und XML-Programmierung an die Sache rangegangen bin, fordert die Webseite und die Darstellung der Panos mit Krpano auch noch viel Zeit.

Allerdings hält mich das nicht davon ab, weitere interessante Themen, wie z.B. HDR- und Makro-Fotografie anzugehen.